Vorteil Nr. 8 einer U.S. Corporation: Haftungschutz

Vorteil Nr. 8 US Corporation: Haftungsschutz

Die U.S. Corporation schützt Sie vor persönlicher Haftung

Als Eigentümer oder Direktor einer Corporation können Sie für die geschäftlichen Verpflichtungen und Tätigkeiten der Corporation nicht persönlich haftbar gemacht werden. Diese Regel ähnelt dem Haftpflichtschutz einer Aktiengesellschaft.

Kein Haftungsschutz in der Gründungsphase einer deutschen Aktiengesellschaft

Die Gründung einer Aktiengesellschaft ist im Gegensatz zur Gründung einer Corporation recht aufwendig, denn in fast allen europäischen Ländern ist ein Minimalkapital von EUR 50.000 erforderlich, und die Gründer einer AG sind außerdem während der zweimonatigen Gründungsprozedur persönlich unbeschränkt haftbar.

Hoher Haftungsschutz mit einer U.S. Corporation

Aktienhalter und Direktoren einer Corporation genießen dagegen einen höheren Schutz gegen die Durchgriffshaftung. Da in den von uns empfohlenen Staaten außerdem kein Stammkapital erforderlich ist, eignet sich eine Corporation selbst für Geschäftsleute, die keine internationalen Geschäfte tätigen möchten.

Vorteil Nr. 9 einer US Corporation: Keine Stammkapitalpflicht
… oder lesen Sie übersichtlich und bequem alle weiteren Vorteile einer U.S. Corporation gegenüber einer deutschen Aktiengesellschaft entweder über unser PDF-FactSheet „Vergleich U.S. AG (Corporation) und deutscher Aktiengesellschaft (AG)“ oder fordern Sie unser kostenfreies 96-seitiges Handbuch zur U.S. Corporation mit allen Detailinformationen jetzt an.