Ähnlichkeit zur Europäischen Union (EU)

Die NAFTA (North American Free Trade Agreement) ähnelt der  Zoll- und Handelsfreiheit in der Europäischen Union. Jede Corporation kann Geschäfte innerhalb des NAFTA-Geltungsbereiches tätigen, da es unter der NAFTA zwischen den USA, Kanada und Mexiko keine Zölle mehr gibt. Schon kurz nach der Etablierung des nordamerikanischen Freihandelsabkommen erreichten US-Exporte nach Mexiko Rekordhöhen von $50,8 Milliarden, 1995 flossen 29% aller US-Exporte in die Mitglieds-Länder. Eine Corporation genießt also deutliche Vorteile gegenüber Firmen aus Europa oder Asien auf den wichtigen NAFTA-Märkten.

Wegen unserer internationalen Verbindungen ist unsere Kanzlei ganz besonders an der Förderung der NAFTA beteiligt

Dr. Graf Stenbock, der Manager unserer europäischen Abteilung, wurde deshalb anlässlich der jährlichen NAFTA-Business-Seminar-Tagung in Puerto Vallarta, Mexiko, mit einer Einladung als Redner geehrt.

Jede amerikanische, kanadische und mexikanische Corporation kann und sollte Mitglied bei der NAFTA Association of North America, Inc. werden. Man fördert damit nicht nur die wirtschaftliche Gemeinschaft von Nord Amerika, sondern hat als Mitglied auch direkte Vorteile wie z.B.:

  • verbilligte Tarife bei Mietwagen von Hertz
  • Rabatte bei Holiday Inn und Hilton Hotels.

Juristischer Beistand für Mitglieder

Auch würde die NAFTA Association of North America, Inc. ihren Mitgliedern juristisch zur Seite stehen. Bei einem Rechtsstreit über Interpretationen des NAFTA Abkommens oder Verstössen seitens eines NAFTA Mitglieds, kann sich eine U.S. Corporation unter Kapiteln 11, 14, 19 und 20 des NAFTA Abkommens an das World Bank International Center for the Settlement of Investment Disputes (ICSID), die United Nations Commission for International Trade law (UNCITRAL rules), oder das NAFTA Secretariat, Room 2061, Washington, DC 20230 wenden.

Da man dafür aber einen Anwalt braucht, würde die NAFTA Association of North America, Inc. einer Mitglieds-Corporation einen Zuschuss von 50% der anfallenden Anwaltskosten geben (Limit $1.000). Es freut uns deshalb, Ihnen mitteilen zu können, dass wir mit der NAFTA Association of North America, Inc. eine Vereinbarung treffen konnten, damit von Ausländern geführte U.S. Corporationen (ab $5 Millionen), die von unserer Kanzlei betreut werden, nicht für ihre Mitgliedschaft bezahlen müssen (normalerweise $2.000 jährlich).

Offizieller Mitgliedsausweis NAFTA

Vorstandsangehörige der Corporation bekommen einen offiziellen NAFTA Ausweis mit Foto, damit sie sich, falls erforderlich, als NAFTA Mitglied ausweisen können.

Zurück zum FAQ

 

Sie wollen alle weiteren Informationen zur U.S. Corporation
bequemer lesen, als es am Bildschirm möglich ist?

Fordern Sie unser umfangreiches gedrucktes Handbuch kostenlos an.
Sie erhalten es umgehend per Luftpost übersendet.